Stay Irie , aiii !

Übersichtskarte

Freitag, 03.10.2014 St. Kilda - Melbourne

Nach 5 Tagen und knapp 1100 km unseres letzten Blogeintrags haben wir unser Ziel Melbourne erreicht. Nach einer Nacht am Strand von St. Kilda haben wir uns dann nach Horsham 280 km nordwestlich von Melbourne aufgemacht. Dort haben wir uns auf die Suche nach Farmarbeit begeben, was aber leider ein Schuss in den Ofen war, da Victoria zurzeit keine lukrativen Jobangebote im Fruitpicking Bereich zu bieten hat.

Drissejal- Neuer Plan, back to Melbourne!!! 

Auf dem Weg aber noch die Great-Ocean-Road mit den Twelve Apostels mitnehmen. Gute Entscheidung! :)

 

Erster Road Trip

 

Wieder in Melbourne angekommen haben wir erstmal im St. Kilda Yachthafen angelegt. Hier haben wir insgesamt 19 Tage zwischen Yachten, Strand, Tankstelle und Nobel Disco verbracht, wo es am Wochenende immer gut abging :D

 

In den 19 Tagen haben wir uns auf Jobsuche in der Gastronomie begeben, Bewerbungen verschickt und zusaetzlich noch eine Ausschanklizenz fuer Alkohol in Australien erworben (RSA). Ueber die Haelfte der Zeit begleitete uns ein sehr amuesanter 43 jaehriger Neuseelaender, der das Vanleben schon seit Jahren in Australien meisterte. Von Ihm haben wir einige Spartips fuer unseren neuen Low-Budget-Lebensstil in Down Under erhalten. Ausserdem hat er uns ein sehr guten und interessanten Einblick in das Land, Melbourne und insbesondere St. Kilda verschafft.

Danke Brett!!!! ( Ja, er wird so geschrieben :D )

 

Insgesamt war es eine sehr schoene Zeit mit interessanten Bekanntschaften, neuen Eindruecken, Yoga und Fitness. Kulinarisch haben wir die Suedamerikanische und Vegane Kueche auf der anderen Sick der Welt ausprobiert und Geschmack dran gefunden. Mal sehn was uns noch so erwartet :)

The Yoga-Garden

 

Strand, Bars und der generelle Lifestyle von St. Kilda laden natuerlich ein hier zu bleiben.... dennoch haben wir uns in den letzten Tagen aufgrund besserer Farmjobaussichten dazu entschieden weiter gen Norden zu reisen. Die Road und das wilde Camperleben rufen ausserdem wieder nach uns!!

Diesen Blogeintrag schreiben wir bereits schon wieder aus Sydney, wir haben in den letzten Tagen wieder gut Kilometer geschruppt und wollen auch noch ein bisschen weiter. Coffs Harbour ist das Ziel, wir hoffen das wir was zum arbigge finden und das die tropischen Temperaturen so langsam kommen :)

Rasta never give up!!

 

Wir melden uns bei naechster Gelegenheit wieder mit dem naechsten Blogeintrag, bis dahin viele Gruesse nach Germany.

 

Jah Bless

Max & Rob

 

Kommentare (1)

Mittwoch, 03.09.2014 Die ersten zwei Wochen Down Under...

Soooo, hiermit melden wir uns mal mit unserem ersten Blogeintrag aus Down Under. Es sind jetzt knapp zwei Wochen in Australien rum und wir fuehlen uns von Tag zu Tag immer wohler hier.

Unsere Reise begann am 18.08. in Amsterdam, von dort aus sind wir erstmal 12 Stunden nach Singapur geflogen. Mit einer Stunde Aufenthalt ging es dann direkt weiter nach Sydney.

Singapur RaucherpaeusjeDer zweite Flug dauerte 9 Stunden, zu unserem Glueck konnten wir hier bereits schon einige Eindruecke des 5. Kontinents bekommen. 

1

 

In Sydney angekommen hiess es dann erstmal 6 Tage Hostel Life. Unser Hostel war im beliebten Backpacker Viertel Kings Cross, wo wir coole Leute aus aller Welt kennengelernt haben. Somit war es ein guter Start in unser neues Backpacker Leben Down Under. Mit viel Party, BBQ, Autosuche, Sightseeing und einem stressfreien neuen Lebensgefuehl haben wir die ersten Tage in Sydney doch gut gemeistert :P.

Party Roof Harbor Bridge and Opera House

 

Die Menschen in Sydney haben wir als ueberaus hilfsbereit  und freundlich kennenlernen duerfen, sei es bei der Eroeffnung des Bankaccounts, neue Handykarte, Steuernummer oder bei Tipps bezueglich der Autosuche, jeder hatte immer ein offenes Ohr fuer uns zwei Chaoten :). Ein Autoverkaeufer hat uns sogar abgeholt, uns seinen Fuhrpark gezeigt und obwohl wir nichts bei ihm gekauft haben hat er uns trotzdem zur naechsten Trail Station gefahren. Eins war klar, wir brauchen einen wilden Campervan!!! :D Letzte Woche Dienstag haben wir dann unser Baby gefunden, ein Mitsubishi-Campervan mit saemtlichen Equipment von eingebautem Bettgestell bis zum Surfboard und etlichen Verstauugnsmoeglichkeiten. Mittwoch hiess es dann auch schon auschecken - raus aus dem Hostel, rein ins wilde Backpackerleben. Die ersten zwei Naechte wurden dann auf einem Parkplatz in Sydney 100 Meter vom Strand entfernt verbracht. Wir haben sogar Besuch von einem Fuchs bekommen, der sehr scharf auf unsere Wuerstchen war :D.

:) Fox

 

Am Freitag Morgen ging es dann nochmal zurueck zu unserem Ankunftshostel, wo wir zwei Jungs aus Aschaffenburg abgeholt haben und ab gings in die Blue Mountains. Das erste mal endlich raus aus der Verkehrschaos City :D. In den Blue Mountains angekommen, was sollen wir sagen.... wundervolle Aussichten, superklare Luft und eine wahnsinnige Natur die sich uns bot. Deswegen entschieden wir uns bis Dienstag in den Bergen zu bleiben, die Naechte waren dennoch sehr kalt, in einer Nacht hatten wir sogar bis -3 Grad. Damit hatte dann doch keiner gerechnet :D Die Tage dagegen waren immer wunderbar gefuellt mit Angeln, Wandern, Kangaroos und Wombats in freier Wildbahn. Was will man mehr wenn man das erste mal aus der City faehrt?!

Three Sisters - Blue Mountains Wombat Angeln die 1.

 

Heute ist Mittwoch, die Waesche ist gewaschen, die letzten Angelegenheiten muessen noch wegen unserem Auto geklaert werden und dann gehts so schnell wie moeglich Richtung Melbourne. Australien ist teuer, also muss ein Job ran. 

Wir senden liebe Gruesse nach Deutschland und melden uns mit dem naechsten Eintrag sobald es uns moeglich ist!!

 

Jah Bless

Max & Rob

 

 

 

Kommentar schreiben

Sonntag, 01.06.2014 Bald geht es los

Dies ist der erste Eintrag in meinem neuen Blog. In Zukunft werde ich hier über meine Erlebnisse im Ausland berichten.  Wat ne Floskel haha 

Ja Leute was soll ich sagen .. Chaos haha , die letzten Wochen waren doch intensiver als gedacht;)

Aber beiseite mit dem Stress und nach vorne in das neue Ungewissen blicken !

In 9 Stunden gehts los nach Amsterdam und am Dienstag Morgen heben wir ab

Amsterdam-Singapore(1h Aufenthalt) - Sydney !! 

Ja das war es auch schon fürs erste , im Laufe des Tages folgen noch ein paar Bilder 

I hope so ;)

Ansonsten denke ich lassen wir spätestens nach Ankunft in Sydney von uns hören ..

Jah bless 

Rob & Max

Kommentar schreiben